Alumni Jahrgangstreffen

Die 10-jährigen Matura-Jubilare erleben das Kollegium Aloisianum neu!

Am Vormittag des letzten Schultages am 5. Juli 2019 verabschiedeten sich die Schüler in die Sommerferien; am späten Nachmittag zogen dafür neun Altschüler des Jahrganges 2009 ein, die von Direktor Mag. Klaus Bachler und Archivar Mag. Wilhelm Remes empfangen wurden. Johann Reisetbauer bereitete mit seinen eigenen Produkten am Sportplatz einen kühlenden Umtrunk, ehe alle Aufstellung für ein gemeinsames Photo nahmen – ein letztes Mal auf der Stiege vom Wabenbau zum Sportplatz, die wenige Tage darauf abgebrochen wurde, um Platz für eine neue Stiegenanlage incl. Aufzug zu schaffen.
>>mehr>>

60-jähriges Maturajubiläum: Erinnerungen an die ersten Schuljahre am Aloisianum nach seiner Wiedereröffnung 1950!

Mit dem Jahrgang 1959 folgte nach 1958 die zweite Klasse, die den vollen achtjährigen Kursus nach Wiedereröffnung des Kollegium Aloisianum durchlief. Von 14 Maturanten sind nun schon drei verstorben, zwei unbekannten Verbleibs; von den neun Verbleibenden folgten am 18. Juni 2019 immerhin sechs der Einladung von Prof. Mag. Dietmar Baierl, der Archivar Mag. Wilhelm Remes für die samstägige Führung durch das Kollegium Aloisianum gewinnen konnte.
>>mehr>>

Goldenes Maturajubiläum 1969 - 2019

In Oberösterreich ist es Tradition, dass die goldenen Maturajubilare des Landes in den Steinernen Saal des Landhauses zu einer festlichen Feier geladen werden. Ernst Fladnitzer berichtet davon: Am 3.6.2019 haben wir mit Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Haberlander unsere „Goldene Matura“ gefeiert.
>>mehr>>

55-jähriges Maturajubiläum des Jahrganges 1964

Nach der Zusammenkunft beim Maximilianturm (Samstag, 1. Juni) führte Mag. Alois Froschauer durch das renovierte Aloisianum, informierte über Schule und Neubau. Schließlich wagten wir über eine Leiter den Abstieg in die Baugrube und den Übergang zum Neubau.
>>mehr>>

Maturajahrgang 1962 trifft sich jährlich – auch abseits von Jubiläumsjahren!

Dass man von diesem Tag, nämlich dem 18. Mai 2019, noch länger sprechen würde, nicht nur in Oberösterreich, war uns vom Beginn unseres Treffens im Kollegium Aloisianum an klar. Denn nicht nur, dass wir vom Maturajahrgang 1962 einander auf der Baustelle unserer ehemaligen Schule und des damaligen Internats begegneten, ging auch der erste Akt des Auseinanderbrechens der Bundesregierung über die Bühne. Wir hatten reichlich Gesprächsstoff.
>>mehr>>